für Ärztinnen und Ärzte

Kernkompetenzen

Unsere Kernkompetenzen sind die Behandlung des Kolorektalen Karzinoms und anderer kolorektaler oder proktologischer Erkrankungen, sowie die chirurgische Behandlung der Adipositas und Eingriffe an den Endokrinen Organen.

Wussten Sie, dass die Operation des Rektumkarzinoms zur sogenannt «hochspezialisierten Medizin» (HSM) gehört und nur in ausgewählten Kliniken der Schweiz durchgeführt werden darf?

Kolorektale Chirurgie

Proktologie

Bariatrische Chirurgie bei morbider Adipositas

Endokrine Chirurgie

Gesamtspektrum

Unser Gesamtspektrum umfasst die gesamte Viszeralchirurgie, die Endokrine und die Allgemeine Chirurgie. Dies beinhaltet selbstverständlich sowohl die Abklärungen, als auch die chirurgischen Behandlungen der nachfolgenden Organe und Organsysteme. Die mit (*HSM) markierten Eingriffe gehören zur sogenannten «hochspezialisierten Medizin» (HSM) und dürfen nur in speziell ausgewählten Kliniken durchgeführt werden. Dank unseres breiten Netzwerkes sind wir in der Lage, alle HSM-Eingriffe anzubieten.

Schilddrüse / Nebenschilddrüse

  • Hemithyreoidektomie
  • Totale Thyreoidektomie
  • Parathyreoidektomie
  • Lymphknotendissektionen
  • Modifizierte Neck Dissection

Ösophagus

  • Operation bei Zenker und anderen Oesophagus-Divertikeln
  • Oesophagusresektionen und Rekonstruktionen bei Malignen Tumoren (*HSM)
  • Operation bei Achalasie (Heller Myotomie mit Hemifundoplikatio nach Dor)

Magen / Zwerchfell

  • Bariatrische Eingriffe:
    • Gastric Bypass proximal/ distal
    • Sleeve Gastrectomy
    • Biliopankreatische Diversion
    • Duodenal Switch
    • Magenbandentfernung und Umbau (siehe Kernkompetenzen)
  • Maligne Erkrankungen:
    • Magenresektionen, partiell, total und transhiatal erweitert
  • GERD und Zwerchfellhernien:
    • Operation bei gastro-oesophagealem Reflux (Nissen-Rosetti, Toupet, Dor)
    • Operation bei grosser Hiatushernie mit up-side-down stomach (Hiatusplastik mit Fundo-Phreniko-Pexie)

Dünndarm

  • Segmentresektionen
  • Adhäsiolysen
  • Bridenlösungen
  • Bypassanlagen
  • Gastroenterostomien
  • Biliodigestive Anastomosen

Appendix

  • Appendektomie

Dickdarm / Rektum

Siehe Kernkompetenzen!

  • Maligne Tumoren:
    • Onkologische Resektionen
    • Hemikolektomien rechts/links
    • erweiterte Hemikolektomien rechts/links
    • anteriore Rektumresektion mit totale mesorektaler Exzision (TME) (*HSM)
    • laparoskopische transabdominale und transanale TME (TA-TME) (*HSM)
    • abdomino-perineale Rektumamputation mit TME (*HSM)
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen:
    • Proktokolektomie mit Pouch-analer Anastomose
  • Divertikelerkrankungen:
    • Sigmoidektomie / Segmentresektionen
  • Rektumprolaps:
    • Rektopexie ventral, dorsal
    • OP n. Altemeyer, Delormes

Stomaanlagen und –korrekturen

Proktologie

Siehe Kernkompetenzen!

  • Hämorrhoiden und Marisken
  • Perianalabszess, Analfistel
  • Analfissur
  • Analprolaps
  • Rektozele
  • Pilonidalsinus
  • Stuhlinkontinenz

Leber / Galle

  • Anatomische und atypische Leberresektionen
  • Sonographie-gesteuerte Radiofrequenzablationen
  • Nano Knive Porationen
  • OP bei Leberzysten
  • Cholezystektomie
  • Gallenwegsrevisionen
  • Biliodigestive Anastomose

Pankreas

  • Pylorus erhaltende oder klassische partielle Duodenopankreatektomie (Traverso / Whipple) (*HSM)
  • Pankreraslinksresektionen
  • Pseudozystenableitungen
  • Pancreaticus-Drainagen
  • Explorationen

Milz

  • Splenektomien

Peritoneum / Retroperitoneum

  • OP bei Adhäsionen
  • Staging Laparoskopie / Laparotomie
  • Tumorexstirpationen
  • Lymphknotenexzisionen

Nebennieren

  • Adrenalektomien

Abdominalwand

  • Leistenhernien
  • Femoralhernien
  • Umbilicalhernien
  • Sonstige Bauchwandhernien
  • Narbenhernien
  • parastomale Hernien

Morbide Adipositas

Zuweiserinformationen

  • Versicherung

    Wir behandeln Patienten aller Versicherungsklassen ohne Hotellerie-Upgradedruck!

  • Zuweisungsmöglichkeiten

    Sehr gerne nehmen wir Ihre Zuweisung auf jedem Ihnen möglichen Weg entgegen, sei dies:

    • telefonisch direkt, (Praxis: +41628242121)
    • via E-Mail, (chirurgieaarau@hin.ch)
    • WhatsApp, (+41798242121)
    • SMS, (+41798242121)
    • Fax (solange dieses Medium noch aktiv ist..+41628224520) oder
    • Handschriftlich nostalgisch-postalisch. (chirurgieaarau, Bahnhofstrasse 24, 5000 Aarau)
    • Für Brieftauben fehlt derzeit noch der Landeplatz.
  • Berichtswesen

    Auf welchem Weg wünschen Sie die Berichte zugestellt zu bekommen?
    Wir passen uns selbstverständlich Ihren Wünschen an. Wir bemühen uns nach Kräften, alle unnötigen administrativen Prozesse zu eliminieren und trotzdem ein lückenloses und promptes Berichtswesen zu garantieren.

  • Operationsmöglichkeiten

    Unser primärer Kooperationspartner für Operationen ist das Kantonsspital Olten. Bis heute haben wir nur die besten Rückmeldungen der bisher dort behandelten Patienten. Auch rein im Wohnkanton basisversicherte Patienten können sich dort ohne Zusatzkosten von uns operieren lassen, auch wenn die Baserate im Kanton Solothurn höher wäre.

    Weitere ausgezeichnete Partner sind im Kanton Aargau die Spitäler Zofingen und Muri, die uns operative Behandlungen auf höchstem Niveau und nach besten Qualitätsstandards ermöglichen.

    Für operative Eingriffe der Kategorie HSM („hochspezialisierte Medizin“: Oesophagusresektionen, Pancreasresektionen und Formale Leberresektionen) profitieren unsere Patienten von unserer Akkreditierung am Universitätsspital Basel. Auch Patienten mit vital gefährlichen Komorbiditäten können dort mit dem maximalen Sicherheitsstandard behandelt werden.

    Resektionen des tiefen Rektums und komplexe Bariatrische Revisionseingriffe gehören zwar auch zur sog. „HSM“ (hochspezialisierte Medizin), können aber aufgrund einer offiziellen Zuteilung durch die IVHSM-GDK im Kantonsspital Olten durchgeführt werden.

    HSM-Rektum

    HSM-Bariatrie

  • Referenzen

    Gelegentlich veröffentlichen Patienten einen Beitrag ihrer Krankengeschichte auf unserer Website. Diese „Stimmen unserer Patienten“ sind real, keine „Fake News“. Alle Patienten können über unsere Praxis kontaktiert werden und sind bereit, Ihren Patienten als Referenz zur Verfügung zu stehen.

  • Dienstleistungen

    Wollen Sie die perioperativen externen Abklärungen gerne selber übernehmen? Dann sind wir Ihnen für ein entsprechendes Feedback sehr dankbar. Wir übernehmen auf Wunsch sämtliche Organisationsarbeit für allfällige Abklärungen.

  • Reklamationen

    Sie sind mit einer unserer Leistungen unzufrieden?
    Bitte rufen Sie uns umgehend an.
    Wir können uns nur dann verbessern, wenn wir unsere Problemzonen kennen!

Notfallzuweisungen

Wohin mit einer akuten Appendizitis, einer akuten Cholezystitis oder einer Divertikulitis +/- Perforation?

Auf eine überfüllte Notfallstation mit der Aussicht auf eine Wartefrist von durchschnittlich 7 Stunden?

Sehr gerne übernehmen wir auch diese Patienten und organisieren den optimalen Weg! Unser breites Netzwerk macht es möglich, dass Notfallpatienten aus unserer Praxis im Bedarfsfall auf direktestem Weg in den Operationssaal kommen.

Für dringliche Indikationen (z.B. Schmerzhafte Inguinalhernien ohne Inkarzeration, Symtomatische Cholelithiasis ohne akute Entzündung etc.) organisieren wir gerne auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten Notfall-Sprechstundentermine und ausserplanmässige OP-Möglichkeiten. Das Wohl Ihrer Patienten liegt uns am Herzen. Testen Sie uns!

chirurgieaarau AG
Bahnhofstrasse 24
CH-5000 Aarau
+41 (0) 62 824 21 21
chirurgieaarau@hin.ch

Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

chirurgieaarau AG
Bahnhofstrasse 24
CH-5000 Aarau

Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Telefon: +41 (0) 62 824 21 21

E-Mail: chirurgieaarau@hin.ch

chirurgieaarau AG
Bahnhofstrasse 24
CH-5000 Aarau

Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Telefon: +41 (0) 62 824 21 21
E-Mail: chirurgieaarau@hin.ch